WEINGUT

Der Betriebssitz der Weinguts Bürgermeister Adam Schmitt befindet sich in Mommenheim im Herzen Rheinhessens. Die dazugehörigen Weinberge verteilen sich allerdings auf verschiedene Gemeinden und Anbaugebiete. Dies ist meiner Experimentierfreude geschuldet. So bearbeite ich beispielsweise den steilsten Weinberg im Rauenthaler Rothenberg im Rheingau. Der karge Boden und die alten Reben erbringen andere Weine als man sie hinlänglich aus dem Rheingau kennt. Auch die kalkhaltigen Böden um Eppelsheim in Rheinhessen lassen ganz besondere Weine wachsen. Komplettiert wird die Terroir-Trilogie durch das „Rotliegende“ vom Nackenheimer Rothenberg. Hier sollen die typischen mineralischen Rieslinge des Roten Hanges vinifiziert werden.

Alle Weine werden ökologisch, nach den Richtlinien des Weinbauverbandes Ecovin, erzeugt. Seit 2014 sind alle Weine auch vegane Erzeugnisse.

Der Ausbaustil unserer Weine ist ein Kontrapunkt zur Trivialität der Frucht. Es entstehen handwerklich gemachte Weine mit eigenem Profil. Das Hauptaugenmerk wird hierbei auf die Erhaltung der im Weinberg erzeugten Qualität gelegt. Mit viel Handarbeit werden die Trauben selektioniert, die Maischen individuell behandelt und meist mit den kellereigenen Hefen vergoren Das Terroir soll erschmeckbar sein, die Uniformität der Primäraromen sollen in den Hintergrund treten. Dies macht unsere Weine unverwechselbar.

 

Auf den Bildern ist unser Weinberg im Nackenheimer Rothenberg zusehen.

FullSizeRender8FullSizeRender1